Painting Partys für Business

Weihnachtsfeier Idee Köln     Probiert doch “MAL was Anderes”

…einmal werden wir noch wach, heisa dann ist Weihnachtstag.

Wie jedes Jahr kommt Weihnachten völlig überraschend. Jetzt heißt es Weihnachtsideen suchen. Sie möchten zu Ihrer Betriebs Weihnachtsfeier Köln nicht nur herumsitzen? Dann werden Sie doch mal gemeinsam kreativ! Schaffen Sie mit Painting Partys Köln gemeinsam ein Kunstwerk für den Empfangsbereich Ihres Unternehmens. Kreieren Sie den größten Weihnachtsbaum auf vielen kleinen Leinwänden und setzen Sie diese wie ein Puzzle zusammen, oder jeder nimmt sein Kunstwerk als Erinnerung an eine ganz außergewöhnliche Köln Weihnachtsfeier mit nach Hause.

Sind Sie Interessiert? Worauf warten Sie?

Rufen Sie uns an, oder senden uns eine Anfrage auf unserer Webseite www.paintingpartys.de Weihnachtsfeier Idee Köln Painting Partys Business.

Wir sind auch für kurzfristige Anfragen offen.

Die stressfreiste Art eine Weihnachtsfeier Idee in Köln umzusetzen.

Was wir bieten:

  • Platz in unserem Atelier Venloer Straße für bis zu 18 Personen
  • Alles was zum Malen benötigt wird: Leinwände, Staffeleien, Pinsel, Farben, Schürzen ist vorhanden.
  • Ausgebildet Künstler, die Sie durch das Motiv leiten.
  • Wir organisieren Food und Drinks in Abstimmung mit unseren Catering Partnern, oder Sie buchen ein Snack Pack dazu.
  • Ein eigens für Sie entwickeltes Motiv in Absprache mit Ihnen – lassen Sie uns Kreativ werden.
  • Spaß und eine unvergesslichen Weihnachtsfeier Köln
  • Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung Ihrer Weihnachtsfeier Köln

Wie sind auch Mobil!

Haben Sie eine größere Gruppe für Ihre Weihnachtsfeier Köln, dann kommen wir auch zu einem Ort Ihrer Wahl. Sprechen Sie uns an.

Was wir von euch brauchen:

  • Wie viele Personen sind Sie?
  • Wann soll die Weihnachtsfeier Köln stattfinden?
  • Wo soll die Weihnachtsfeier Köln stattfinden? (Mobile Party)
  • Habt ihr besondere Wünsche oder Weihnachtsideen?

Wir lieben was wir tun. 

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare